Datenschutzhinweise gemäß DSGVO


Personenbezogene Daten:

Beim Besuch dieser Website werden keine Daten erhoben, die offensichtlich die Intentität einer Person erkennen lassen, wie z.B. der Name, Wohnort oder Mailadresse. Nach neuer Definition gilt auch die technische IP-Adresse eines Rechners als personenbezogen, jedoch haben wir als Websiteanbieter keinen Einblick in die Erhebung der IP-Adressen. Eine Zusammenführung von IP und Personendaten findet nicht statt!

Anonyme technische Daten:

Wenn Sie die Website aufrufen, werden technische Daten wie die IP-Adresse des verwendeten Gerätes, Betriebssystem und Browserversion, übertragene Datenmenge, Anzahl der Seitenaufrufe sowie Zeitpunkt und Dauer des Besuchs vom Serverbetreiber automatisch protokolliert (server log files) und in einem geschützten Bereich ausschließlich der Websiteanbieterin als anonyme Statistik bereitgestellt. Die Statistik soll eine Einschätzung zur Erreichbarkeit der Website ermöglichen.

Weitere Analyse-Tools und Social-Media-Plugins wie von Facebook, Twitter oder Google kommen hier nicht zum Einsatz. Die Facebook-Button auf unserer Internetseite stellen einfache, hinführende, externe Links dar. Bei deren Nutzung werden keine personenbezogenen Daten an Facebook übermittelt.

Cookies:

Beim Besuch der Website werden temporäre Cookies gesetzt, das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Browser gespeichert werden. Cookies vereinfachen und verbessern die Handhabung beim Websitebesuch. In Ihren lokalen Browsereinstellungen können Sie das Annehmen oder Blockieren von Cookies selbst verwalten und überwachen. Zudem können Sie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Die Funktionalität dieser Website wird davon kaum beeinträchtigt.

Datenverwendung bei der Kontaktaufnahme

Jede Datenübermittlung erfolgt auf freiwilliger Basis. Im Falle einer direkten Kontaktaufnahme über E-Mail sind personenbezogene Daten wie Ihr Name und Ihre E-Mailadresse erforderlich, um Ihnen antworten zu können. Bitte beachten Sie jedoch, dass grundsätzlich im Internet keine absolute Datensicherheit gewährleistet werden kann.

Für die Anmeldung und Teilnahme bei einem ersten Treffen sind nur Ihr Name und Ihre Mailadresse erforderlich.

Wenn Sie uns darüberhinaus als UTS-Teilnehmerin Ihre Kontaktdaten / Firmendaten übermitteln, speichern wir diese Daten zugriffsgeschützt und verwenden sie intern für Nachrichten und Einladungen im Unternehmerinnen-Netzwerk. Ihre Kontaktdaten werden nicht ohne Ihre ausdrückliche Erlaubnis an Dritte weitergegeben und nicht für andere Zwecke verwendet. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit formlos mit einer E-Mail an uns widerrufen.


Datenverwendung im Brancheneintrag

Die Datenübermittlung für Einträge im Branchenbuch ist technisch komplett getrennt von der Website-Benutzung. Wenn Sie uns als UTS-Teilnehmerin Text- und Bildmaterial für Ihren Brancheneintrag übermitteln, stimmen Sie ausdrücklich der Datennutzung und Veröffentlichung auf dieser Website zu. Sie können die Zustimmung jederzeit wieder zurückziehen, dann wird der Eintrag aus der Website entfernt.

Bitte lesen Sie auch die Hinweise zum Urheberrecht im Impressum.


Auskunftspflicht und Löschung von Daten:

Sie haben als Nutzer/in dieser Website jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten sowie ein Recht auf Berichtigung oder Löschung dieser Daten, sofern Ihr Anliegen nicht anderen behördlichen Auflagen zur Nachweispflicht entgegensteht. 

Das Unternehmerinnen-Netzwerk kommt allen Anliegen von Teilnehmerinnen nach, die ihren Brancheneintrag auf der Website ändern, korrigieren oder löschen lassen möchten. Bitte beachten Sie, dass es aus organisatorischen Gründen bis zu 5 Tage dauern kann, bis Ihre Anfrage bearbeitet wird.

Bitte wenden Sie sich an das UTS-Netzwerk  Zur Kontaktseite

Datenschutzhinweis zu Google reCaptcha

Wir verwenden den Google-Dienst reCaptcha, um festzustellen, ob ein Mensch oder ein Computer eine bestimmte Eingabe in unserem Newsletter-Formular macht. Google prüft anhand folgender Daten, ob Sie ein Mensch oder ein Computer sind: IP-Adresse des verwendeten Endgeräts, die Webseite, die Sie bei uns besuchen und auf der das Captcha eingebunden ist, das Datum und die Dauer des Besuchs, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs, Google-Account, wenn Sie bei Google eingeloggt sind, Mausbewegungen auf den reCaptcha-Flächen sowie Aufgaben, bei denen Sie Bilder identifizieren müssen. Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f Datenschutz-Grundverordnung. Es besteht ein berechtigtes Interesse von uns an dieser Datenverarbeitung, um die Sicherheit unserer Webseite zu gewährleisten und uns vor automatisierten Eingaben (Angriffe, Spam) zu schützen.

 

Stand Mai 2018, Änderungen vorbehalten.