Mitteilungen, Internes und Aktuelles


Die Doodle-Umfrage zur künftigen Anredeform im UTS hat zu folgendem Ergebnis geführt:

67% der Teilnehmerinnen sind für das Du, 32% stimmten für die "gemischte" Anrede (also sowohl Du als auch Sie) und 2% befürworten die Anrede Sie.

Daraus resultierend werden die Teilnehmerinnen in den Emails künftig mit Du/ Euch angesprochen, ebenso bei der Moderation unserer Treffen. So ist es einheitlich und einfacher. Im persönlichen Gespräch kann natürlich weiterhin jede selbst entscheiden, wie sie andere Unternehmerinnen anspricht und genauso ob sie geduzt oder gesiezt werden möchte. Ein respektvolles Miteinander ist für uns alle, egal ob per "Du" oder "Sie", selbstverständlich. 

 

"Über Geld redet man doch: Bringen Sie Ihre Einstellung zum Geld auf Erfolgskurs!"

Geld-Coaching für Unternehmer/ innen

Verdienen Sie, was Sie verdienen? Kennen Sie die Erfolgsstrategien erfolgREICHer Unternehmer/innen? Passt Ihre Werbung zu den Preisen und Honoraren? Lassen Sie sich von Kerstin Gernig www.kerstingernig.de mit praxisnahen Beispielen zeigen, wie und warum Ihre Einstellung zum Geld über den eigenen Kontostand entscheidet. Tipps und Diskussion mit Dr. Kerstin Gernig: erfolgreiche Business-Coachin, Bloggerin und Autorin. „Werde, was du kannst! Wie man ein ungewöhnlicher Unternehmer wird" http://bit.ly/Werde

Veranstaltung zusammen mit den beiden Partner-Netzwerken Unternehmernetzwerk Lichtenrade und Unternehmer-Initiative Tempelhofer Damm

• am Dienstag, 28. November 2017

• um 19.30 Uhr (Einlaß ab 19.00 Uhr)

• im Rathaus Schöneberg, Goldener Saal (Raum 1102)

Anmeldung bis zum 17.11.2017 an: anmeldung@ui-tempelhoferdamm.de (die Plätze sind begrenzt!)

Eintritt frei!

 

Tempelhofer Sommer

Sonntag, 16. Juli 2017 am Tempelhofer Rathaus:  Das UTS war zu Gast beim Sommerfest unseres Partnernetzwerks Unternehmer-Initiative Tempelhofer Damm e.V.  Wir haben uns an einem Infostand präsentiert und auch neue Teilnehmerinnen für das UTS angesprechen können. Herzliche Grüße an das Partner-Netzwerk am Tempelhofer Damm: Es war trotz der paar Regentropfen schön bei euch!

Stand UTS

 

Neues Angebot der "Berliner Woche" für das UTS

Die Idee ist ein einheitliches Layout, in dem sich jede Unternehmerin vorstellen kann. Folgende Sonderpreise (netto zzgl. MwSt.) werden uns für ein Anzeigenpaket mit 12 Anzeigen im Jahr angeboten.

Anzeigengröße:

  • Breite 123 mm x Höhe 80 mm (3-spaltig) = 200 €
  • Breite 123 mm x Höhe 50 mm (3-spaltig) = 125 €
  • Breite 81 mm x Höhe 100 mm (2-spaltig) = 165 €
  • Breite 81 mm x Höhe 50 mm (2-spaltig) = 83 €

Beispiel für einen Vorentwurf, Größe 123 x 80 mm:
PDF mit Anzeigen-Beispiel ansehen

Die Anzeigen können zu beliebigen Erscheinungsterminen geschaltet werden. Theoretisch ist es also möglich, dass alle 12 Anzeigen zum gleichen Zeitpunkt erscheinen.
In der Schöneberger Ausgabe (und mit hoher Wahrscheinlichkeit auch in den Tempelhofer Ausgaben) erscheint jeweils in der letzten Woche des Monats eine Sonderseite unter der Überschrift "Top-Adressen". Hier können die Anzeigen von einem ihrer Größe entsprechendem Text kostenfrei begleitet werde. Der Inhalt des Textes wird durch die Inserentin vorgegeben.
 
Dier Anzeigen können ab sofort gebucht werden und müssen immer am Montag der Woche vor erscheinen vorliegen. Beispiel: Anzeige für die 13. KW (27.3. - 2.4.) muß am 20.3. vorliegen.
 
Kontakt Berliner Woche:
Klaus-Dieter Kley
Tel: 030 / 50 56 97 54
Mobil: 0179 / 66 99 891
E-Mail: klaus-dieter.kley.extern@berliner-woche.de