Terminübersicht 2016

Januar
Jahresauftakt "Kreativ"
Datum 05.01.2016 | Uhrzeit 19:30
Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Saal (Raum 1110).
Kreativ ins neue Jahr. Birgit Gerstenberger von Colour Kids leitet das erste Netzwerktreffen in diesem Jahr ein.
Details dazu lesen

Unser Start in das neue Jahr:  Kreativ sein macht gute Laune!

Selbermachen ist diesmal angesagt. Es fördert die Motorik, die Konzentration, regt das Gehirn an und versetzt uns in eine positive Stimmung. Dabei geht es nicht um die große Kunst, sondern um den Spaß, mal wieder etwas mit den Händen zu werkeln. Wir wollen etwas aus Pappmaché und Decopatch Papier gestalten. Alle Materialien werden gestellt. Ein guter Start ins neue Jahr!

Birgit Gerstenberger ist mit ihrer Agentur Colour Kids seit 10 Jahren auf Veranstaltungen für Kinder und Erwachsene unterwegs.

Veranstaltung der Wirtschaftsberatung Tempelhof-Schöneberg in Kooperation mit dem Unternehmerinnen-Netzwerk

 

Februar
Netzwerktreffen "Zeitdiebe entlarven"
Datum 05.02.2016 | Uhrzeit 19:30 — Anmeldungen bis zum 28.01.2016
Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Saal (Raum 1110).
"Zeitdiebe entlarven und dingfest machen" Aspekte des Zeitmanagements werden vorgestellt von Dr. Maren Kaiser, Coaching und Beratung.
Details dazu lesen

Gerade als Unternehmerin oder Freiberuflerin ist die eigene Zeit knapp und kostbar. Umso ärgerlicher, wenn sie uns von Zeitdieben gestohlen wird. Kennen Sie das auch? Sie haben sich ganz fest vorgenommen, eine wichtige Aufgabe mit Termin bis zum Mittag zu erledigen. Plötzlich ist es Mittag und sie stellen fest, dass Sie alles Mögliche gemacht haben, die ganze Zeit beschäftigt waren… Nur mit der wichtigen Aufgabe sind Sie nicht vorangekommen. Jetzt wird es eng und Sie kommen in Stress…

Hier heißt es: die Zeitdiebe aufspüren, entlarven und soweit wie möglich abstellen. Im Vortrag werden die verschiedenen Arten von Zeitdieben vorgestellt und Anregungen zu deren Beseitigung gegeben. Anschließend werden Sie zu selbst zur Detektivin und machen in kleinen Gruppen die eigenen Zeitdiebe dingfest.

Referentin: Maren Kaiser, Expertin für Zeit-, Selbst- und Stressmanagement
http://www.coaching-kaiser.de/

Veranstaltung der Wirtschaftsberatung Tempelhof-Schöneberg in Kooperation mit dem Unternehmerinnen-Netzwerk

März
Netzwerktreffen "Sensitive Balancing"
Datum 05.03.2016 | Uhrzeit 19:30 — Anmeldungen bis zum 27.02.2016
Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Saal (Raum 1110).
Vortrag von Lea Löschmann, Heilpraxis für Hochsensible.
Details dazu lesen

Sensitive Balancing -  ein Plädoyer für einen sensiblen Umgang mit unserer eigenen Wahrnehmung.

Anfang des 21. Jahrhunderts hat die Psychologin Dr. Elaine Aron den Begriff HSP (Highly sensitive Person) für hochsensible Menschen geprägt. Sie hat herausgefunden, dass diese Personengruppe eine besondere Veranlagung hat. Sie haben durchlässigere Wahrnehmungsfilter und ein hochreizbares Nervensystem. Es betrifft etwa 15-20% der Gesamtbevölkerung. Diese Personen brauchen sehr viel mehr Achtsamkeit, um ihre hochsensiblen Sinne auszubalancieren. Sensibel zu sein genießt in unserer westlichen, modernen Welt keinen hohen Stellenwert. Dabei erleben wir alle die Welt nur durch unsere Sinne. Was können wir von einem hochsensiblen Blick auf unsere eigenen Sinne lernen?

Referentin: Lea C. Loeschmann, Heilpraxis für Hochsensible

Veranstaltung der Wirtschaftsberatung Tempelhof-Schöneberg in Kooperation mit dem Unternehmerinnen-Netzwerk

März
Unternehmerinnen-KulTour im Frauenmärz
Datum 11.03.2016 | Uhrzeit 14:00 - 20:00
Orte und Adressen: siehe Programm.
Tag der offenen Türen bei UTS-Unternehmerinnen! Im Rahmen des FRAUENMÄRZ laden wir zu vielfältigen Workshops und Vorträgen in Büros, Läden und Werkstätten ein.
April
Netzwerktreffen "Mentale Arbeit zur Zielfokussierung"
Datum 05.04.2016 | Uhrzeit 19:30 — Anmeldungen bis zum 28.03.2016
Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Saal (Raum 1110).
"Mentale Arbeit zur Zielfokussierung" mit Anandi Jurga, Dipl. Psych., Mental-Analytikerin und -Trainerin. Bitte melden Sie sich rechtzeitig vorher an.
Details dazu lesen

Im Unternehmertum kann man mentales Training ebenso anwenden, wie im Spitzensport. Unsere mentalen Strukturen - wie wir konditionell denken und fühlen - sind die Grundlage unserer Lebensqualität, unserer Gesundheit und natürlich auch unseres beruflichen Erfolgs. Moderne Wissenschaften wie Psychologie, Neurobiologie, Neurophysik forschen intensiv in diesem Themenkreis.

Darauf basierend zeige ich in meinem Vortrag, wie bewusst eingesetzte mentale Arbeit (Mentaltraining) in allen Lebensbereichen, im Besonderen in unseren Unternehmungen, für positive Ergebnisse und Zielorientierung eingesetzt werden kann.
‚Gedanken schaffen Wirklichkeit' und ‚Erfolg ist kein Zufall' - diese Sätze beinhalten sehr viel Wahrheit. Unser Kopf hat noch viel mehr Kapazitäten – wir sollten sie nutzen!

Referentin: Anandi Jurga, Dipl. Psychologin, Mental-Analytikerin und  Mentaltrainerin

Veranstaltung der Wirtschaftsberatung Tempelhof-Schöneberg in Kooperation mit dem Unternehmerinnen-Netzwerk

Mai
Netzwerktreffen "Leben im Gleichgewicht" (wegen Himmelfahrt erst am 9.5.)
Datum 09.05.2016 | Uhrzeit 19:30 — Anmeldungen bis zum 29.04.2016
Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Saal (Raum 1110).
Leben Sie Ihr Leben im Gleichgewicht? Vortrag von und mit Alice Westphal, Trainerin, Coach und Präventologin.
Details dazu lesen

Leben Sie Ihr Leben im Gleichgewicht?

• Fühlen Sie sich gehetzt?
• Schlafen Sie nachts durch?
• Schaffen Sie es, genussvoll und in Ruhe zu essen?
• Haben Sie das Gefühl, sich selbst zu verlieren?

Wieso schaffen wir es so häufig nicht, unsere Ziele zu verwirklichen? Wie überwinde ich die Kluft zwischen Theorie und Praxis? Bei der Beantwortung dieser Fragen setzen meine Trainings und Coachings an. Im Mittelpunkt stehen das Konzept der Salutogenese und  und das Modell der Lebensbalancen.  "Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende" (Demokrit)

Referentin: Alice Mari Westphal, Trainerin/Coach/Präventologin

Veranstaltung der Wirtschaftsberatung Tempelhof-Schöneberg in Kooperation mit dem Unternehmerinnen-Netzwerk

Juni
Netzwerktreffen "Unternehmen Bienenstock"
Datum 05.06.2016 | Uhrzeit 18:30 — Anmeldungen bis zum 28.05.2016
LAAX Imbiss - Volkspark Schöneberg - Fritz-Elsas-Str. 30 - 10825 Berlin
Ein Vortrag direkt am Bienenstock mit Margarete Krümpel, Finanzplanerin, und Monika Christen, Berufsvormund und -betreuerin. ACHTUNG: Wir treffen uns bereits um 18:30 Uhr am LAAX-Imbiss im Volkspark Schöneberg!
Details dazu lesen

Unternehmen Bienenstock - Was wir von den Bienen lernen können

Wann immer wir mit etwas beginnen, schalten wir unbewusst einen Suchfilter ein. Der ist bei jedem Lebewesen anders, so ist der Suchfilter einer Wespe ein anderer als der einer Biene. Vieles können wir von den Bienen lernen: Der Bienenstock ist sauber, harmonisch eingerichtet und die Ernte wird auf Vorrat angelegt. Bei schlechtem Wetter ist eher Haus- oder Organisationsarbeit angesagt. Jede der Bienen hat eine bestimmte Aufgabe, eine fundierte Arbeitsplatzbeschreibung, die auch passgenau eingehalten wird. Jede wird nach Alter und Können eingesetzt und auch die Königin hat eine zentrale Aufgabe.

Das Wunderwerk Bienenstock stellen wir Ihnen vor und wollen dann mit Ihnen diskutieren, welche der vielen kleinen Wunder wir in unseren unternehmerischen Arbeitsalltag umsetzen können.

Moderatorinnen:
Margarete Krümpel, Imkerin und Versicherungsmaklerin
Monika Christen, Imkerin und Berufsvormund/-betreuerin

Uhrzeit bitte beachten: Dieses Mal treffen wir uns bereits um 18:30 Uhr direkt am Bienenstock im Park 
Google Maps mit dem Standort öffnen

Veranstaltung der Wirtschaftsberatung Tempelhof-Schöneberg in Kooperation mit dem Unternehmerinnen-Netzwerk

Juli
Netzwerktreffen "Strategie, Medien und Kommunikation"
Datum 05.07.2016 | Uhrzeit 19:30 — Anmeldungen bis zum 28.06.2016
Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Saal (Raum 1110).
Strategie, Medien und Kommunikation - was Sie für Ihre Kunden tun können, vorgestellt von Stephanie Flitz, Katrin Schwahlen und Bettina Heuser.
Details dazu lesen

Strategie, Medien und Komunikation - was Sie für Ihre KUnden tun können.

Stephanie Flitz (Unternehmensberaterin), Bettina Heuser (Webdesignerin) und Katrin Schwahlen (Journalistin) geben gemeinsam einen Überblick über aktuelle Werkzeuge für den Umgang mit der Kundschaft.
Die Tipps, gewürzt mit praktischen Beispielen, sind branchenübergreifend; denn planen, gestalten und kommunizieren sind die Grundlage für jedes gute Geschäft.

Veranstaltung der Wirtschaftsberatung Tempelhof-Schöneberg in Kooperation mit dem Unternehmerinnen-Netzwerk

August
Netzwerktreffen "Sommerfest"
Datum 05.08.2016 | Uhrzeit 19:30 — Anmeldungen bis zum 28.07.2016
im "Pausini", Kaiserin-Augusta-Str. 78, 12103 Berlin-Tempelhof - mit Ehrengast! Und Achtung: Anmeldung mit Überweisung, siehe Details:

Details dazu lesen

Sommerfest 2016 im "Pausini"

Das schöne Wetter ist bestellt, so daß wir draußen sitzen können und in schöner Atmosphäre Zeit zum Austausch und Genuß haben.

Besonders freuen wir uns auf unsere Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler, die wir als besonderen Gast an diesem Abend begrüßen dürfen!

Martina Pohl wird ein leckeres Buffet für uns zubereiten.

Die Kosten für das Buffet in Höhe von 15,90 EUR bitten wir bis zum 28.07.2016  auf folgendes Konto zu überweisen:

Kontoinhaber: Petra Müller/w UTS

IBAN: DE63 1004 0000 0714 4710 00

Die Getränke werden auf eigene Rechnung individuell bestellt.

 

Mit sommerlichen Grüßen vom gesamten Organisationsteam!

 

September
Netzwerktreffen "Homöopathie"
Datum 05.09.2016 | Uhrzeit 19:30 — Anmeldungen bis zum 29.08.2016
Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Saal (Raum 1110).

Details dazu lesen

Homöopathie für den Herbst und Winter

Wie jedes Jahr haben auch Herbst und Winter ihren ganz besonderen Charme. Um gut durch diese Jahreszeiten zu kommen und diese genießen zu können, können wir uns auch homöopatisch darauf vorbereiten. Die Reiz- und Regulationstherapie der Homöopathie ist eine kraftvolle Unterstützung, um in der kalten Jahreszeit gesund zu bleiben.

Anneliese Obermann, Heilpraktikerin und Homöopathin, wird uns einige Mittel vorstellen, die uns gut unterstützen können.

Veranstaltung der Wirtschaftsberatung Tempelhof-Schöneberg in Kooperation mit dem Unternehmerinnen-Netzwerk

Oktober
Netzwerktreffen "Netzwerken pur"
Datum 05.10.2016 | Uhrzeit 19:30 — Anmeldungen bis zum 28.09.2016
Rathaus Schöneberg, Raum 1116/ 1117 (Verwaltungsbücherei).
Heute Abend widmen wir uns dem gegenseitigen "noch besser kennen lernen".
November
Netzwerktreffen fällt aus
Datum 05.11.2016 | Uhrzeit 19:30
statt dessen findet am 9.11.16 die Veranstaltung "Leben im Hier und Jetzt" statt.

November
Netzwerkveranstaltung "Vorsorge Treffen"
Datum 09.11.2016 | Uhrzeit 18:30 - 22:00 — Anmeldungen bis zum 04.11.2016
Rathaus Schöneberg, Raum 195 im EG.
"Leben im Hier und Jetzt - Vorsorge ist keine Frage des Alters." Vortrag mit Fragerunde zu Patientenverfügung und Bestattungsvorsorge für Unternehmer/innen. Bitte melden Sie sich per E-Mail an: info@ui-tempelhoferdamm.de
Details dazu lesen

Leben im Hier und Jetzt - Vorsorge ist keine Frage des Alters oder der Firmengröße

Vortrag mit Fragerunde zu Patientenverfügung und Bestattungsvorsorge für Unternehmer/innen

 

Sie sind unternehmerisch tätig, gesund, treffen eigene Entscheidungen, und stehen mitten im Leben? Dann ist jetzt der richtige Moment, sich mit Krankheit, Alter und Tod zu beschäftigen.

Was wäre, wenn Sie einen Unfall haben oder schwer krank werden und nicht mehr selbst entscheiden können, wie Sie behandelt werden möchten? Wollen Sie lebensverlängernde Maßnahmen um jeden Preis? Welche Verantwortung kann und darf Ihre Familie oder eine fremde Person übernehmen? Wie teuer ist eine Beerdigung und was können Sie bereits im Vorfeld festlegen?

All dies sind Fragen, mit denen sich niemand wirklich gern beschäftigt - und doch ist es so wichtig, sich jetzt schon Gedanken zu machen über Patienten- und Betreuungsverfügungen, Vorsorgevollmachten und Bestattungsvorsorge.

Berufsbetreuerin Monika Christen und Bestattermeister Robert Hahn stellen Ihnen die wichtigsten Möglichkeiten vor, damit Sie diese Fragen für sich klären und individuell vorsorgen können. Ihre Lieben werden es Ihnen danken - und Sie können ganz entspannt im Hier und Jetzt leben.

 

9. November 2016

19.00 Uhr

Rathaus Schöneberg (Raum 195/Erdgeschoss)

John-F.-Kennedy-Platz, 10825 Berlin

 

Eintritt frei

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Bitte melden Sie sich bis zum 4.11.16 per E-Mail an:
info@ui-tempelhoferdamm.de

 

 

Eine Veranstaltung von Unternehmer-Netzwerk Lichtenrade, Unternehmer-Initiative Tempelhofer Damm und Unternehmerinnen-Netzwerk Tempelhof-Schöneberg.

Dezember
Netzwerktreffen "Konflikte erkennen"
Datum 05.12.2016 | Uhrzeit 19:30 — Anmeldungen bis zum 28.11.2016
Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Saal (Raum 1110).
"Konflikte erkennen und auflösen leicht gemacht - ein Ansatz aus der systemischen Arbeit" Vortrag mit Dr. Annegret Haupt
Details dazu lesen

Konflikte erkennen und auflösen leicht gemacht - ein Ansatz aus der systemischen Arbeit

Wir alle sind Teil von Systemen: in der Familie, im Beruf, in der Schule und haben immer wieder in verschiedensten Bereichen Konflikte auszutragen.

Betrachtet man Konflikte und deren Ursachen aus systemischer Sicht, lassen sie sich oft leichter und schneller auflösen. Denn in jedem System wirken für uns unbewusst bestimmte Gesetze, die zu Problemen und Konflikten führen, wenn sie verletzt werden. Die Kenntinis dieser Prinzipien hilft, besser mit Konflikten umzugehen sowie andauernde und sich wiederholende Konflikte aufzulösen oder sie ganz zu vermeiden.

Dieser Vortrag gibt eine kurze praxisnahe und lebendige Einführung in diese Prinzipien, so dass wir künftig nicht mehr so leicht in "Systemfallen" tappen.

Dr. Annegret Haupt, Heilendes Coaching, Dr.-Ingenieurin mit langjähriger Erfahrung in der Industrie in verschiedensten Leitungspositionen, systemischer Coach und Heilpraktikerin für Psychotherapie.

www.annegret-haupt.de