Die Ziele und Vorteile des UTS Netzwerks

Das Berliner Netzwerk bietet Unternehmerinnen und Freiberuflerinnen eine Plattform zum Informations- und Erfahrungsaustausch, um erfolgreich und aktiv das Berufsleben zu gestalten. Selbstständige Frauen aus unterschiedlichen beruflichen Strukturen und kulturellen Hintergründen sind so miteinander vernetzt.

Das UTS-Netzwerk wird von einem kollegialen und kooperativen Gedanken getragen, auch wenn wir aus ganz verschiedenen Berufen kommen. Es ist kein Marktplatz zur Kundengewinnung, sondern bietet Austausch und Information zu allen Fragen der Selbstständigkeit. Die Teilnehmerinnen schätzen die Möglichkeit, neue Bereiche kennen zu lernen und interessante Kontakte zu knüpfen. In Eigeninitiative sind schon viele wunderbare Ideen zur Zusammenarbeit bis hin zu großen gemeinsamen Verstaltungen entstanden, aber welche Nutzen Sie persönlich aus dem Netzwerk ziehen, hängt damit zusammen, ob und wie Sie Ideen und Wünsche einbringen. 

Wie Sie am UTS-Netzwerk teilnehmen können...

Frauen. Gemeinsam. Erfolgreich.

"Was bietet mir das Unternehmerinnen-Netzwerk?"

Erfahrungspool erfahrener Unternehmerinnen:

  • Von den Kompetenzen der anderen Frauen lernen
  • Konstruktiver Austausch von Wissen und Erfahrungen
  • Verbundenheit erleben und sich gegenseitig unterstützen
  • Zusammenarbeit mit anderen Arbeitsgruppen und Netzwerken
  • Hilfe und Rat in schwierigen Situationen

"Wie hilft mir das UTS erfolgreicher zu werden?"

Erfolgreiche Stärkung durch vielfältige Aktionen:

  • Erarbeiten von Themen in Arbeits- und Projektgruppen
  • Lebendige Diskussionen und kreative Themenabende
  • Interaktive Workshops und interessante Fachvorträge
  • Kooperationen zwischen den Unternehmerinnen

"Wie werde ich durch das UTS sichtbarer?"

Öffentlichkeitsarbeit und gemeinsames Auftreten:

  • Unternehmensprofil auf der UTS-Webseite (Branchenbucheintrag)
  • Engagement als Ansprechpartnerin und in Projektgruppen
  • Themen und Probleme gemeinsam an die Öffentlichkeit bringen
  • Präsentationen auf Messen, Märkten und Bürgerfesten
  • Berichte über unser Netzwerk in regionalen Medien