Die Ziele und Vorteile des UTS Netzwerks

Das Berliner Netzwerk bietet Unternehmerinnen und Freiberuflerinnen eine Plattform zum Informations- und Erfahrungsaustausch, um erfolgreich und aktiv das Berufsleben zu gestalten. Frauen aus unterschiedlichen beruflichen Strukturen und kulturellen Hintergründen sind so miteinander vernetzt. Das Unternehmerinnen-Netzwerk unterstützt die wirtschaftliche Selbstständigkeit von Frauen im Bezirk und ihr vielfältiges Angebot an Dienstleistung, Produktion und Handel.  Überzeugen Sie sich mit einem Blick in unsere Branchenliste.

Warum ein Netzwerk für Unternehmerinnen?

Frauen sind immer häufiger eigenständig unternehmerisch tätig und stellen sich tatkräftig den Herausforderungen der Selbständigkeit. Um langfristig erfolgreich zu sein, braucht es aber mehr als Tatkraft. Der Wissens- und Erfahrungsaustausch mit anderen stärkt gemeinsame Interessen und versorgt jede Einzelne mit aktuellen Trends und Informationen. Sich mit Frauen in der gleichen Situation zu vernetzen, inspiriert und macht Mut.
Mehr über die Struktur und Organisation im Netzwerk

Regelmässige Treffen 

Unsere Netzwerk-Treffen finden alle 2 Monate statt und werden von interessierten Netzwerkerinnen selbst geplant und organisiert. Neue Teilnehmerinnen sind natürlich im UTS herzlich willkommen und können das Netzwerk aktiv mitgestalten. Melden Sie sich einfach über die Kontaktseite zum nächsten Treffen an. In Gesprächsrunden stellen Sie sich mit Ihrer Firma vor und lernen andere Teilnehmerinnen kennen. Unser Newsletter lädt Sie zuverlässig zu den nächsten Terminen ein.

Newsletter bestellen

Programm und Themen

Die Treffen beginnen im Rathaus mit einem komprimierten Programmteil von 19:00 - 20:30 Uhr und klingen dann mit lockeren Gesprächen in einem nahegelegenen Restaurant aus. Jede Teilnehmerin nimmt aktiv an kleinen Vorstellungsrunden teil und macht sich persönlich mit anderen bekannt. Nach vorheriger Absprache kann sich eine Teilnehmerin mit ihrem Wissensgebiet in einem Impulsvortrag vorstellen und  Informationen anbieten. Den konkreten Progammablauf sehen Sie in der Vorankündigung und Einladung zum Termin.  Im Terminkalender finden Sie zahlreiche Vortragsthemen, die auf allgemeines Interesse gestoßen sind, zum Beispiel:

:: Beleg- und Buchführung
:: Stressprävention und Entspannung
:: Messe- und Eigenwerbung
:: Zeitmanagement
:: Kooperationen aufbauen
:: und viele mehr ...